• RAMSEIER UNTERNIMMT!

    Für einen starken Wirtschaftsstandort Baden!

    Für solide Stadtfinanzen, die Investitionen ermöglichen!

    Für einen flüssigen Verkehr zugunsten von Bevölkerung und Gewerbe!

     

    Mit viel Freude und Tatendrang möchte ich mich noch mehr für die Stadt Baden einsetzen.

    Ich bedanke mich für die Unterstützung.

  • Philippe Ramseier

    "Ich engagiere mich politisch, weil ich will, dass Menschen und Unternehmen in unserem Land beste Voraussetzungen haben, um sich frei zu entfalten."

    Sein Engagement ist geprägt von seiner Lebensfreude und seiner ansteckenden Begeisterung.

     

    Als fünffacher Vater und visionärer Unternehmer schöpft er Lösungen für seine Ideen aus dem Dialog in der Gesellschaft, seinem grossen Erfahrungsschatz, angereichert mit Lebenserfahrung sowie aus zahlreichen erfolgreich umgesetzten Projekten.

     

    Der Inhaber einer Aargauer Firmengruppe im IT-Bereich ist ein Verfechter der freien Marktwirtschaft. Er steht ein für einen wettbewerbsfähigen und innovativen Wirtschaftsstandort Baden, der langfristige Arbeitsplätze schafft. Den gesunden Menschenverstand setzt der Politiker über alles.

     

    Als Einwohnerrat setzte sich Philippe Ramseier für eine massvolle Ausgabenpolitik ein und lancierte die Motion für eine Ausgaben- und Schuldenbremse. „Man kann nur ausgeben, was man einnimmt“. Vorwärtskommen heisst aber auch mobil sein und zwar mit allen Verkehrsmitteln. Dem Badener ist es ein grosses Anliegen, dass die Lebens- und Standortqualität in Baden durch funktionierende Infrastrukturen und einen nachhaltigen Umgang mit dem zur Verfügung stehenden Raum gesichert und optimiert werden.

     

    Nebst Firma und Politik stellt der 41-Jährige die Familie ins Zentrum seiner Aufmerksamkeit. So versteht es sich von selbst, dass er familienfreundliche Strukturen nachhaltig unterstützt. Als Brödlirat der Spanischbrödlizunft leistet er einen wichtigen Beitrag an die Kultur von Baden und im Rotary Club Baden setzt er sich für regionale aber auch internationale soziale Projekt ein.

  • Werdegang, Mitgliedschaften, politische Tätigkeiten

    Berufliche Stationen

    Autexis

    CEO, Inhaber

    Swisscom AG (2001 - 2010)

    Projektmanager, Head of Consulting Services

    Ausbildung

    Universtität St. Gallen

    Master, Marketing, Sales & General Management

    Fachhochschule Nordwestschweiz

    Bachelor, Computer science & Economics

    Mitgliedschaften

    Mit meinen Brödliratskollegen der Spanischbrödlizunft halte ich die Lebensfreude in der Stadt und Region Baden hoch. Tradition neu erfunden.

    Im Rotary Club Baden pflege ich nicht nur ein Netzwerk von spannenden Persönlichkeiten sondern engagiere mich auch mit Freude für diverse Hilfsprojekte.

    Politische Tätigkeiten

    Einwohnerrat

    Seit 3 Jahren im Einwohnerrat Baden und Mitglied der Strategiekommission

    Vorstösse

    Diverse Vorstösse im Einwohnerrat (u.a. die Lancierung der Ausgaben- und Schuldenbremse und die Lancierung von Elektrobussen in der Stadt Baden)

  • Arbeit und Freizeit

    CEO, Geschäftsinhaber

    Ich bin Unternehmer mit Leib und Seele. Der Erfolg unserer Firmengruppe schafft nachhaltig Wohlstand für unsere Mitarbeitenden und ihre Angehörigen.

    Familie

    Auftanken und da sein

    Als Vater von fünf Töchtern verbringe ich möglichst viel von meiner freien Zeit mit meiner Frau Christina und unseren Kindern.

  • Liebe Wählerinnen und Wähler

    Ich wurde am 24. September 2017 in den Badener Stadtrat gewählt und bin überglücklich. Ich danke allen Badenerinnen und Badener von ganzem Herzen für die Stimmen und das Vertrauen.

    Zweite Standaktion

    der FDP in Baden

    Vielen Dank für die tollen Begegnungen und die interessanten Gespräche.

    Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung.

    Für eine attraktives und aufblühendes Baden

    Am Samstag war Philippe Ramseier mit roten Rosen in der Innenstadt unterwegs.

    Wenn die Party vorbei ist: Frühmorgens auf Güseltour mit dem Werkhof-Team

    Philippe Ramseier packt an und ist unterwegs mit der Putzequipe der Badenfahrt. Lesen Sie den aktuellen Artikel in der Aargauer Zeitung.

    Swiss Industry 4.0 Conference

    Lesen Sie das spannende Montagsinterview mit dem CEO von Siemens Schweiz in der Aargauer Zeitung

    Ansprache am FDP Stadtpartei Baden

    Stein-Apéro

    Auf der wunderschönen Ruine Stein hoch über Baden durfte ich mich am FDP Stein-Apéro präsentieren und meine Wahlthemen vortragen.

    Gewerbe/Innovation

    Ich setze mich ein für einen zukunftsgerichteten und innovativen Wirtschaftsstandort Baden mit guten Rahmenbedingungen für das Gewerbe und sichere Arbeitsplätzen.

    Bildung / Sport & Musik

    Ich setze mich ein für einen starken Bildungsstandort Baden im Bereich der Sekundarstufe I, der gymnasialen Ausbildung sowie der Berufsbildung. Optimale Startbedingungen für alle Kinder sind die Basis für eine erfolgreiche Schullaufbahn. Fleiss und Leistung der Schülerinnen und Schüler, die Unterstützung und Mitwirkung der Eltern sowie gut ausgebildete und motivierte Lehrpersonen sind das Fundament für die erfolgreiche Volksschule. Dabei muss aber die Bildung vermehrt auf die Bedürfnisse der Wirtschaft ausgerichtet werden.

    Mobilität

    Ich setze mich ein, dass die Lebens- und Standortqualität in Baden durch funktionierende Infrastrukturen und einen nachhaltigen Umgang mit dem zur Verfügung stehenden Raum gesichert und optimiert wird. Die Herausforderungen von Gegenwart und Zukunft im Bereich der Mobilität können nur unter Einbezug von allen Verkehrsträgern erfüllt werden. Ideologische Einseitigkeit ist abzulehnen. Ein funktionierendes Gewerbe in der Innenstadt verlangt nach Erreichbarkeit und damit einer zweckmässigen Erschliessung für alle Verkehrsträger.

    Finanzen

    Ich setze mich ein für eine Finanzpolitik, die es der Stadt ermöglicht, ihre Aufgaben zur Steigerung der Lebensqualität der Bevölkerung nachhaltig zu erfüllen und qualitative Entwicklungen zu unterstützen und zu fördern.

  • Wahlkampfteam

    • Auer Tobias, Co-Präsident FDP Baden
    • Bernhard Matthias
    • Burkart Thierry, Nationalrat, Baden (Wahlkampfleiter)
    • Haeny Urs
    • Humbel Adrian, Fraktionspräsident, Strategie FDP Baden
    • Seiler Ronald
    • Steger Oliver, Co-Präsident FDP Baden
    • Stephan Müller, Moritzi Werbung AG

  • Unterstützungskomitee

    Jetzt Supporter werden

     

    Folgende Personen unterstützen den Wahlkampf von Philippe Ramseier:

    • Altorfer Jürg und Priska, Baden
    • Auer Markus, Baden
    • Auer Tobias, Co-Parteipräsident FDP
    • Bäckerei Spitzbueb AG, Pierluigi Ghitti, Dättwil
    • Badener Taxi AG, Wunderli Roland, Wettingen
    • Bernhard Matthias 
    • Beyeler Peter C., Ehem. Regierungsrat FDP, Rütihof
    • Breunig-Hollinger Lukas, Brugg
    • Burkart Thierry, Nationalrat, Baden
    • Cabalzar Hans-Peter, Ehrendingen
    • Courvoisier Peter, Baden
    • Dectris AG, Christian Brönnimann
    • Dr. Funk Philip, Ehem. Stadtrat FDP Baden, Baden
    • Eglin Oliver, Unternehmer, Baden
    • Frei Hans, Baden
    • Füllemann Mark, Einwohnerrat, Präsi FIKO, Baden
    • Glanzmann Daniel, Baden
    • Gubler Philipp
    • Haeny Urs
    • Heer Peter, Ehem. Einwohnerrat FDP Baden, Baden
    • Heimgartner Stefanie
    • Hersiczky Patrick, Baden
    • Huber Roger, lic. iur., Rechtsanwalt, Stadtrat, Dättwil
    • Huber-Zweifel Marie-Louise, lic. iur., Rechtsanwältin, Dättwil
    • Humbel Adrian, Fraktionspräsident, Strategie FDP Baden
    • Kasper Gabriel, Baden
    • Koller Tobias, Ehrendingen
    • Kunze Jürg, Baden
    • Ledergerber Raphael, Niederrohrdorf
    • Lienhard Simon, Baden
    • Limacher Percy, Baden
    • Meier Druck AG, Delvecchio Mario, Dättwil
    • Metzgerei Müller, Müller Thomas, Baden
    • Meyer Adrian, Baden
    • Mosers Backparadies AG, Moser Guido, Gebenstorf
    • Munz Conrad, Ehem. Einwohnerrat FDP Baden, Baden
    • Possenti Carlo, Co-Parteipräsident CVP
    • Prof. Dr. Binder Andreas, Rechtsanwalt, ehem. Grossrat und Einwohnerrat, Baden
    • Richner André, Villmergen
    • Rothlin Urs, Birmenstorf
    • Schmid-Wehrli Andrea und Bernhard, Baden
    • Schneider Daniel, Einwohnerrat FDP Baden, Rütihof
    • Schoop Adrian, Gemeindeammann Turgi, Grossrat FDP, Baden-Dättwil
    • Schoop Martin, Baden-Dättwil
    • Schweiz. Mobiliar, Périllard Marc, Baden 
    • Seiler Cuccu Assunta und Seiler Ronald, Baden
    • Steger Oliver, Co-Präsident FDP Baden, Baden
    • Stichert Norbert, Gemeinderat Untersiggenthal, Untersiggenthal
    • Stutz André, Bremgarten
    • Stutz Antonia, Einwohnerrätin FDP, Baden
    • Suter Toni, Dättwil
    • von Rotz Reto, Rütihof
    • Wanner Christoph, Baden
    • Wehrli Hermann und Irène, Baden
    • Wetter Heinz, Baden
    • Zander Guy Louis, Baden
    • Zimmermann Martin, Baden

    Wenn Sie das Wahlkampagnen-Komitee "Philippe Ramseier in den Stadtrat" finanziell unterstützen möchten - verwenden Sie bitte folgende Bankverbindung/Kontoangaben:

     

    Begünstigter:
    Freis. Stadtpartei Baden
    5400 Baden

    Ref: Ramseier - Stadtratswahlen 2017

    Bankverbindung:
    UBS AG
    Badstrasse 10/12
    5400 Baden
    IBAN: CH73 0023 2232 EY10 2304 6

  • Agenda

    24.06.2017

    FDP: Stein-Apéro

    01.07.2017

    Standaktion Badstrasse

    07.09.2017

    Badenfahrt, Speed Dating, 20 Uhr beim Chrättli Baden

    09.09.2017

    Standaktion Badstrasse

    16.09.2017

    Standaktion Badstrasse

    24.09.2017

    Wahlsonntag